StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Haus der Johnson's

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   01.09.12 22:59

Skeptisch betrachtete ich das Glas. Das sah zwar nicht aus was sie vorher getrunken hatte aber egal. "Danke schön." Ich nahm einen großen Schluck. "Gut ich werde dann gleich nach Hause gehen. War echt schön mit dir Amber, das müssen wir öfters machen. Wie lange bist du den eigentlich weg? "
Nach oben Nach unten
Amber Johnson
Vampir
Vampir
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
kommt mit jedem gut klar, freundlich

::
Negative Eigenschaften
zickig, stur

BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   01.09.12 23:01

"Ich komme bald wieder. Ich geh jetzt jedoch schon los, wenn du willst, kann du hier bleiben. Wenn nicht, dann treffen wir uns einfach nachher wieder."
Ich merkte, dass sie das Glas merkwürdig ansah,
aber ich dachte mir dabei nichts.
"Naja bis später."
Ohne irgendwas zu sagen, verließ ich das Haus.

Verlässt das Haus.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mistery-moments.aktiv-forum.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   01.09.12 23:14

Ich legte mich auf die Couch und versuchte noch ein wenig zu schlafen. Hoffentlich würde sie bald wieder zurück kommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   01.09.12 23:53

Betritt das Haus

Während der Arbeit merkte ich,wie mir der Schlüssel fehlte.Also wollte ich hier kurz vorbei schauen.
Als ich das Haus betrat stank es nach Alkohol.Wie ich das hasste.In der Stube angelangt sah ich völlig überrascht Francesca: "Hey was machst du den hier? Wo ist Amber?" Fragestellend stand ichvor ihr und suchte nach einer Weile meinen Schlüssel weiter...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   01.09.12 23:59

"Sie sagte, sie müsste noch mal weg. Ich warte hier auf sie und was machst du hier?" Ich setzte mich hin und schaute ihn etwas skeptisch an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 0:06

Wieder kam ich zu ihr zurück: "Ich suche meine Schlüssel,die habe ich hier wohl verloren,aber nirgends sind sie aufzufinden..."
Seufzend wendete ich mich wieder ab und suchte in der Küche weiter,hatte jedoch ein offnes Auge auf sie:
"Hat sie gesagt wann sie wieder kommt? Vielleicht wollte ich sie zum essen einladen..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 0:09

Mir kam das ganze ein wenig komisch vor. Das er hier einfach so reinplatzte. "Nein ich weis nicht wann sie wieder kommt und ich glaube auch nicht, das sie es gut finden würde, wenn du ihre Sachen durchwühlst. Also lass es lieber und komm später wieder."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 0:21

Ich schaute sie nun ebenfalls skeptisch an:
"Bist du meine Mama oder was? Amber wird das schon verstehen,ich brauche den Schlüssel dringenst..." Da fiel mir dann ein,dass ich ihr meinen Hausschlüssel gegeben hatte.Mein Körper ließ sich auf einem Stuhl nieder und schlug die Hand an die Stirn.
"Ich dachte mein Engel hätte dich gegrüßt..." Was machte ich nun? Ich wollte die beiden ja auch nicht stören.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 0:30

"Nein hat sie nicht, sie hat auch nicht gesagt, das du vorbei kommst. Ich weis, dass ihr Stress habt und ich bin mir sicher das ihr eine Auszeit gut tun würde. Du machst sie ja ganz krank."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 0:39

Was erlaubte sie sich den jetzt? Schnell ging ich auf sie zu und sah sie nur mit großen Augen an:
"Bitte was hast du da gesagt? Denkst du nicht,dass du dich aus unser Beziehung raushalten solltest?" Kurz schluckte ich auf und lief hektisch hin und her: "Was geht dich das an? Ich weiß was ich mache und was nicht.Es ist bestimmt auch nicht hilfreich,wen die Freundin,so ein Stuß redet." Dannach schmunzelte ich kurz auf: "Warte einmal.Oder gönnst du mir das etwa nicht?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 0:45

"Du willst doch auch das Amber glücklich ist oder nicht? Was auch immer du treibst mit deinen Aktionen bewirkst du nur das Gegenteil. Sie ist verzweifelt und macht sich Gedanken anstatt Spaß zu haben. Du machst sie traurig und nicht Glücklich. Merkst du das den nicht? Würdest du sie wirklich Lieben dann solltest du die Spielchen lassen die du treibst damit machst du sie nur krank."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 1:13

Mit Gewalt haute ich meine Faust auf den Tisch:
"Ich habe dir schon einmal gesagt,wie ich an der Beziehung rangehe,entscheide immer noch ich." Schnell beruhigte ich mich wieder und sah sie nur abweisend an:
"Wieso willst du so sehr,dass ich mich von Amber fernhalte?" Sie nervte unwillkürlich.Wenn Amber Schluss machen wollte,hätte sie es mir mitgeteilt.
"Zugegeben ich war gestern ein Narr,da ich zu tuen hatte,aber das ändert nichts!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 1:22

"Sie will dich nur nicht verletzen, weil sie einfach viel zu lieb ist. Du treibst deine Spielchen und machst sie traurig, sie hat jemand besseres verdient. Du kannst froh sein, dass sie so ein großes Herz hat und dir einfach nicht sagen kann, dass es aus ist. Es ist schrecklich was du mit ihr abziehst. Sie ist meine beste Freundin, ich will nicht das du sie unglücklich machst."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 1:33

"Bitte was hast du da gesagt? Jetzt reichts ich rufe sie nun an und frag diesen Blödsinn nach!" Wieder war ich auf 180 und schrieb Amber.
"Du kennst mich nicht,also solltest du nicht falsch urteilen.Du hingegen scheinst dich ja zu freuen,wen ich aus dem Weg wäre..."
Kurz überlegte ich,ihr das Genick zu brechen oder ein paar Knochen,aber das wollte ich Amber nicht antuen,außerdem ist der Ripper Vergangenheit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 1:41

"Weis du was ? Mach doch was du willst. Aber jetzt verschwinde hier und lass mich in ruhe. Ich halte die für ein mieses Arschloch, was seine Spielchen mit Amber treibt. Ich kann dir nur raten lass sie in Ruhe. Also hau ab."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 1:55

Jetzt hatte sie vollkommen den Verstand verloren.
Wiederwillig setzte ich mich ihr gegenüber und schaute sie nur blöd an.Was denkt sie,wer sie ist? Auf ihre Befehle würde ich als letztes hören.
"Nein liebe Francesca,ich glaube du solltest gehen.Wen du wüsstest,was sie in Wirklichkeit ist,würdest du nicht mehr so reden..." Sie sah etwas skeptisch aus,worauf ich schließen ließ,dass Amber ihr noch nichts erzählt hatte.
"Magst du Blut sehen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 2:03

"Was mit meinst du damit, was sie ist ?" Ich schien völlig den Verstand zu verlieren. "Blut welches Blut?" Ich wurde etwas nervöser und dann noch sein dummer Blick.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 2:08

Ich fing dabei nur an etwas zu schmunzeln.
"Nein ich werde dir nicht mehr sagen dürfen,dass will Schatz wahrscheinlich nicht.Aber bevor du über Menschen oder anderen Gestalten urteilst,sollst du sie lieber fanz genau kennen."
Mittlerweile machte ich einen enspannten Eindruck und wartete auf ein Lebenszeichen von Amber.
Gott,ich hasste Ambers Freundin,aber was will man machen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 2:16

"Du laberst doch nur Müll du scheiß Idiot!" Wütend stand ich auf und klatschte ihm eine. "Verschwinde endlich du blödes Arsch und lass mich in Ruhe. Du und dein blödes idiotischen Gefasel. Amber ist ein Engel und du hast sie einfach nicht verdient."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 2:28

Sie wurde etwas stürmisch,was mich wütend machte."Ich habe Amber nicht verdient? Aber du etwa? Ein normaler kleiner Mensch,der denkt er kennt bereits alles!? Amüsant!" Ich stand auf und blieb kurz vor ihr stehen.Wer sagte den,dass ich nicht auch meinen Spaß haben darf.
Ich manipulierte sie,sich selber zu Ohrfeigen und ruhig auf dem Sofa sitzen zu bleiben.Mir reichte es langsam.
"Mag sein,dass ich sie nicht verdient habe,aber ich denke nicht das du ein Stück besser bist.Klar ich habe viele Fehler gemacht,aber hingegen dich,sehe ich sie ein und Schäme mich dafür."
Schnell holte ich tief Luft und setzte mich auf den Sessel.Da ich keine Konversation mehr für angebracht hielt,fing ich an ein Buch zu lesen.
Nach oben Nach unten
Amber Johnson
Vampir
Vampir
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
kommt mit jedem gut klar, freundlich

::
Negative Eigenschaften
zickig, stur

BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 8:52

Betritt das Haus.

Als ich zuhause ankam, war ich noch total hin und weg von Dean.
Jedoch als ich sah, dass James zuhause war,
wurde ich sofort aus meinen Tagträumen gerissen.
Ich ging in das Haus herein und sah,
dass Francesca auch immer noch da war,
die jedoch sehr durch den Wind aussah.
"Hey du.."
Als ich näher an ihn herantrat roch ich etwas.
"Du warst wieder bei ihr, verarschen kann ich mich auch gut selber. Was willst du hier?"
Sauer verschränkte ich meine Arme vor der Brust,
obwohl ich wohl ziemlich wenig Grund dafür hatte,
da ich auch gerade mit einem Typen weg war,
aber meine Eifersucht beherrschte mich immer noch.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mistery-moments.aktiv-forum.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 9:10

"Gut das du da bist Amber. Ich wollte das er geht, aber er lies nicht locker. Er hat seinen Schlüssel gesucht. Ich sagte ihm er solle gehen aber er tat es nicht. Dann sollte ich mich selbst schlagen und jetzt...jetzt bist du hier." Sagte ich mit einer verstörten und merkwürdig ruhigen Stimme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 9:33

Auf diesen Kindergarten hatte ich nun am wenigsten Lust.
"Können wir unter vier Augen reden?" Sie willigte ein und ich zog sie sanft in die Küche:
"Hör zu.Ich habe ihr geholfen,bei der Verwandlung zum Werwolf.Sie war einer und es war ihre erste Verwandlung.Ich habe ihr mein Wort gegeben ihr zu helfen und mein Wort halte ich." Ich merkte das Parfüm von einem anderen sehr stark an ihr."Und nun gebe ich dir mein Wort!" Schnell fixierte ich ihre Augen: "...ich werde dich immer lieben und nicht mehr zu River zurück kommen!" Doch schnell wurde ich eifersüchtig:
"...aber wie es aussieht,hattest du einen großen Spaß.Das mit River war Scheiße,ich weiß das,aber ich bin von ihr los um mit dir glücklich zu werden.Ich habe sie entgültig losgelassen! Aber anscheinend will mir das niemand so richtig gönnen..."
Wehleidig sah ich in ihre Augen.
"Fracesca hat gesagt das es zwischen uns aus ist und das ich dich nicht verdient hätte,vielleicht stimmt das ja wirklich..." Kurz hielt ich ihre Hand,aber es fühlte sich blöd an,also ließ ich sie wieder los.
"Ich habe mich bereits für dich entschieden...aber..." Ich ging mit meinen Kopf neben ihres. "...ob du dich entschieden hast,ist eine andere Frage.Anscheinend sollte ich geen,wäre wohl besser so..."
Traurig ging ich wieder in die Stube und packte meine restlichen Sachen zusammen.Francesca ignorierte ich dabei,sie spielte nicht in meiner Liga.Trotzdem regte sie mich auf und bekam kurz meine Aufmerksamkeit: "Weißt du was zwischen uns der Unterschied ist? Ich kämpfe und gebe niemals auf! Ich liebe sie und werde um sie kämpfen,dass wirst du,oder ein anderer Typ niemals ändern können!" Ich sagte das laut,da es auch Amber mitbekommen sollte.Doch letzten endlich machte ich mich nur wohl zum Clown.
Nach oben Nach unten
Amber Johnson
Vampir
Vampir
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
kommt mit jedem gut klar, freundlich

::
Negative Eigenschaften
zickig, stur

BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 20:23

Da er sich wirklich um mich bemühte, lächelte ihn an, wollte jedoch nicht zu schnell nachgeben.
"Durch all das was du die ganzen Tage abgezogen hast, weiß ich nicht mehr ob ich dir vertrauen kann. Ich denke da musst du mir erst mal eine ganze Menge beweisen, damit alles wieder gut wird."
Ich nahm seine Hand, weil er so traurig aussah.
"Du weißt, dass ich dich liebe."
Aber nach kurzer Zeit ließ ich seine Hand wieder los.
Ich sah zu Francesca, die sich irgendwie darüber freute, dass wir uns stritten.
Doch irgendwie ging mir Dean nicht aus dem Kopf.
Trotzdem machte mich all das verdammt traurig.
Ich sah ihn direkt an, als eine Träne über meine Wange lief.
"Ich weiß nicht ob ich dir noch vertrauen kann."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mistery-moments.aktiv-forum.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   02.09.12 23:35

Das Ganze verletzte mich unheimlich stark:
"Du hast Recht.Vertrauen ist ein kostbares Gut,welches man nicht verschwenden sollte..."
Sie war in Gedanken bei jemanden anderen,dass merkte ich ein wenig:
"Du...hast dich neu verliebt? In einem anderen? Kann das sein?" Schnell war ich Gefühlslos wieder auf dem Tiefpunkt."Ich weiß es nicht,wie ich es dir zeigen kann,aber ich schäme mich..." In dem Moment bereute ich die Entscheidung,mich nur von River abgewand zu haben.
Francesca war immer noch hier,sie grinste schäbig und ich kam mir mehr als deplaziert vor.
"Wie gesagt Amber,ich habe mich entschieden...aber anscheinend stehst du nun vor dem gleichen Problem.Du siehst,das selbst Francesca es amüsant findet,dass wir uns streiten..."Wie ich das streiten hasste."Anscheinend sollte ich wirklich gehen"
Am liebsten hätte ich vor Wut Fracesca ihre Knochen gebrochen,aber das könte ich Amber nicht antuen.
Meine Gefühle waren in den moment einerseits durch den anscheinenden neuen Freund der Freundin mehr als verletzt,aber ich spürte eben auch Demut.
Der Blick,den ich ihr zuwarf,war nicht zu beschreiben,deswegen ging ich Richtung Tür.Noch länger diese blöde Visage von Francesca zu ertragen,würde mich wohl wahrscheinlich impotent machen.
Bevor ich das tat,nahm ich noch einmal Ambers Hand.
"Du sollst eins wissen.Ich werde nicht um dich kämpfen.Wen du dich entschieden hast,dann akzeptiere ich das."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haus der Johnson's   

Nach oben Nach unten
 
Haus der Johnson's
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Wohngebiete-
Gehe zu: