StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ruinen des alten Lockwoods Anwesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   31.08.12 4:17

Ihr befindet euch bei den Ruinen
des alten Lockwoods Anwesen.

Momentan befindet sich:

- Niemand

an diesem Ort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mystic-falls-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 2:32

Betritt die Ruine
Den ganzen Tag über hatte ich sämtliche Geschäfte abgeklappert auf der Suche nach gescheiten ketten und Tauen.
Die,die ich jetzt hatte hielten angeblich mehrere Tonnen.
Ich hatte Angst vor Heute Nacht,Angst davor nicht zu Wissen was mit meinem Körper gesehen würde.
Ich hatte James Nachricht gelesen. So ein Verdammter Feigling. Er wusste genau das ich heute meine erste Verwandlung hatte.
Zur Vorsorge hatte ich mir ein Morphiumpflaster aufgeklebt,denn meine Mutter hatte gesagt es sei sehr sehr Schmerzhaft sich zu Verwandeln. Zusätzlich schwächte ich mit Eisenhut,das Zeig brannte zwar Widerlich,aber wenn es mich davon abhielt Menschen zu töten war es das Wert.
Ich hatte mir mein Essen mitgenommen da ich es nicht Riskieren wollte später nocheinmal in die Stadt zu fahren.
Als die Dämmerung einsetzte begann ich langsam mich anzuketten. Um den hals sowie um Hand-und Fussgelenke Band ich jeweils ein Kette und ein Tau,um meinem Bauch ebenfalls. Dies verankerte ich in der Wand. Ich hoffte nur dass das halten würde. Ich zog ein paar mal an ihnen,bis ich merkte wie Albern es doch war es jetzt auszuprobieren. Als Werwolf hatte ich viel mehr Stärke als jetzt als Mensch. Ich setzte mich also hin,nahm ab und zu ein Paar schlücke von dme wiederlichen Gebräu und wartete auf die Verwandlung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 7:17

Betritt das Anwesen

Überall hatte ich sie vergeblich gesucht,doch ich kam an diesem Ort an.Sie war hier,dass merkte ich förmlich.
In einem Raum sah ich sie dann.Wie aus dem nichts setzte ich mich mit Abstand neben ihr und sie erschrak.
Ich behielt nur ein warmes Lächeln auf den Lippen:
"Ob du willst oder nicht,aber ich werde mein Wort halten und dich beschützen..." Angesicht unserer Lage sollte mir nicht zum lachen zu Mute sein.Aber sie wärmte mich innerlich eben auf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 7:23

"Was machst du hier?" ich wollte zwar das er jetzt bei mir war,aber es war einfach zu gefährlich für ihn. "James,das ist kein Spiel hier...du kannst dabei Draufgehen...und ich für meinen Teil möchte nicht mit der Schuld leben dich umgebracht zu haben"
ich redete mich regelrecht in Rage.
Das Morphium-Pflaster wirkte langsam und ich nahm noch eine Schlaftablette vielleicht half das zusätzlich mich zu schwächen.
"Es ist schwer genug für mich" fur ich fort und sah ihn an. Er würde hier bleiben,das merkte ich.
Ich lehnte mich an die Wand und schloss die Augen. "Ich hab Angst" wimmerte ich und merkte wie mir eine Träne über die Wange lief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 7:31

Langsam stand ich auf und hielt ihre wunderschöne Hand.
"Hör auf sowas zu sagen.Ich liebe dich und du hast mir ebenfalls geholfen.Ich werde nicht einmal daran denken zu gehen..." Mit einem ernsthaften Blick schaute ich ihr in die Augen:
"Sterben? Du bist der Grund,wiesoich überhaupt noch Lebe.Hör auf mit diesem Taffen gequatsche!" Ich gab ihr ein Kuss auf die Stirn undstrich durch ihre Haare.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 7:42

"Das ist kein Taffes Gequatsche James...da sind Tatsachen"
In dem Moment tat mir mein Rücken so Höllisch weh da sich weinend auf dme Boden zusammensackte. "Es geht los" meinte ich Trocken und kurz darauf hörte ich ein Markerschütterndes Krachen. Meine Knochen brachen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 7:49

"Ich liebe dich River..." Erschrocken sah ich zu,wie sie sich krümmte."River....Schatz!!" Mir tat der Anblick so ungeheuerlich weh,ich konnte das nicht ertragen.Ich fesselte meinen Körper buchstäblich an ihrem und ließ nicht los: "Egal was passieren wird,ich werde bei dir sein!" Sie heulte,was mich ebenfalls traurig stimmte.Ich sah mich um und kam mir so Hilflos vor."Ich will das nicht mehr,dieses hin und her ich will wieder das Alte!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 8:15

Diese schmerzen waren unerträglich und ich keuchte auf. Kurz entstand eine Pause in der mal keine Knochen brachen.
"James..." brachte ich nur heraus. Ich wollte garnicht wissen wie schlimm die Schmerzen gewesen wären,hätte ich kein Morphium genommen.
Ich lehnte mich an James und schloss die Augen,jetzt wra ich froh das er hier war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 8:23

"Ganz ruhig Schatz..." Abermals strich ich mit meine Hand durch ihr Haar: "...du darfst nicht mehr sprechen,du bist dazu zu Schwach." Ich fühlte mich nun wieder gut,da ich sie bei mir hatte.
"Wen das Zuende ist,sollten wir miteinander vernünftig reden,den ich wünsch mir nichts mehr als dich..."
Ich atmete extra langsam um ihr das Gefühl der Ruhe zu vermitteln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 8:28

Ich sah ihn an und lächelte,indem Moment schüttelte mich wieder ein Schmerz und ich merkte wie ich mich langsam Verwandelte. Meine Fänge kamen raus und meine Augen brannten. Ich schrie und schüttelte James ab,er sollte laufen solange er noch konnte.
Ich war wie ausgewechselt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 8:38

Ihr Aussehen machte mir langsam Angst und ich fing an weiche Knie zu bekommen.
Doch mein Vertrauen war ungebrochen.Sie schien wohl zu wollen,dass ich gehe,aber darauf würde ich nicht eingehen.Ich stellte mich auf und sah sie oder das was sie nun war nur mit einem ernsten Blick an.
"Ich weiß das du mich hören kannst,und lass dir eins sagen,ich werde nicht von dir weichen!" Mit Mila hatte ich schon einmal einen Werwolf überlebt,allerdings als Mensch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 8:41

Kurze Zeit später stand ich auf Vier Beinen James gegenüber und knurrte ihn an.
Komischerweise hatte ich nicht das DringendeBedürfnis ihn umzulegen.
Stattdessen sah ich mir meine Seidig Weiß Gläänzendes Fell an. Doch dann überkam mich unbändige Wut,woher diese kam wusste ich selbst nicht. Ich sprang zu James und baegrub ihn unter mir.
Ich roch seine Angst förmlich udn fletschte die Zähne.
Doch dann sah ich die Angst in seinen Augen und ließ von ihm ab. Ich sprang zurück und lief in den Wald.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 8:50

Sie hatte mich nicht getötet,ich lebte noch und darüber war ich glücklich.Sie hatte mir nicht mal weh getan,obwohl sie dazu jeden Grund hatte.Meine Angst schlug schnell in Optimismus um und ich rannte ihr eilig hinterher.Immer im Bewusstsein,dass ich sterben könnte.Sie sollte mich auch nicht sehen,weswegen ich Abstand hielt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   01.09.12 9:00

Verlässt die Ruine

>>Gruft
Nach oben Nach unten
Tatia
Vampir
Vampir
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
Liebevoll, Aufmunternd, Fürsorglich

::
Negative Eigenschaften
Impulsiv, Sensibel, Skruppelos, Eifersüchtig (!)

BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   12.09.12 6:07

betritt die Ruinen

War ja klar, natürlich war hier keiner. Ich knurrte zornig. Hanna würde dafür leiden. Ich hatte sie vorgewarnt, sie hatte selbst die Gräber ihrer Freunde und Verwandten geschaufelt. Mit strengem Blick suchte ich wieder alleine weiter.

verlässt die Ruinen

____________________________
“I started all of this, I’m going to be the one to end of it.”
- Made by Lia ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mystic-news.blogspot.com
Alaric Saltzman
Original
Original
avatar


BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 9:16

betritt mit Elijah die Ruinen

"Dieser Ort scheint sich doch noch nützlich zu erweisen. Außerdem ist es nur gerecht, dort zu sterben, wo man geboren wurde. Das kannst du mir hoch anrechnen. Vergiss das in der Hölle nicht." Elijah war angekettet. Mehr Mal von mir geprüft, er würde sich nicht befreien können. Sein Handy hielt ich ihm hin, wählte Kols Nummer, dann die von Rebekah. "Lock deine Familie her."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elijah
Original
Original
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
Familiär, Ehrenhaft

::
Negative Eigenschaften
Verschlossen

BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 9:23

Ich starrte zu ihm, das Handy beachtete ich nicht. "Sie werden die beiden nicht hier her bekommen. Meine Schwester ist außerhalb von Mystic Falls, sie würde nicht rechtzeitig kommen." ich hoffte darauf das Rebekah mehr Erfolg mit unserem Plan hatte. Ich würde keinen von ihnen in den sicheren Tod gehen lassen.

____________________________
"Thank you for having the good sense to be frightened." Season 2, Episode 11 - By The Light Of The Moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaric Saltzman
Original
Original
avatar


BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 9:30

"Das ist doch umso schöner. Dann wird niemand allein sterben. Rebekah kann ich mit Klaus in die tiefen Gründe des Meeres versenken." Ich wurde langsam ungeduldig. Ich hatte genug Geduld in den nächsten Wochen aufgebracht. "Nun." Ich wählte noch einmal Kols Nummer. "Mach schon, oder muss ich zuerst deine Frau töten, das du willig wirst."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elijah
Original
Original
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
Familiär, Ehrenhaft

::
Negative Eigenschaften
Verschlossen

BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 9:35

Ich schnaubte und versuchte abzuwägen, was ich tun sollte. Ich wollte Kol nicht hier her rufen, er würde uns beiden töten daran hatte ich keinen Zweifel. Wenn er mich erwischte, konnte Kol wenigstens noch auf Tatia aufpassen. Und Rebekah würde irgendwann Niklaus finden bevor der Jäger es tat. "Ich werde das nicht tun, er wird nicht hierher kommen." sagte ich entschlossen.

____________________________
"Thank you for having the good sense to be frightened." Season 2, Episode 11 - By The Light Of The Moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaric Saltzman
Original
Original
avatar


BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 9:42

Ich rollte mit den Augen. "Feigling. Familie solltest du mit in den Tod reisen. Glücklich vereint, Frieden, Engel die über euren Köpfe fliegen. Der Tod ist angenehm." Ich nahm sein Handy und schrieb selbst eine Nachricht. Immer musste man alles selbst tun.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elijah
Original
Original
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
Familiär, Ehrenhaft

::
Negative Eigenschaften
Verschlossen

BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 9:51

Ich zerrte an den Ketten. Die Steinwand gab nicht, zumindest noch nicht. Er sollte es nicht wagen Kol der Rebekah hier her zu bringen, keiner von beiden würde hier sterben. Ich würde der einzige sein wenn es den so geschehen sollte. "Du wirst auch sterben, früher oder später. Elena wird nicht zulassen das du verantwortlich für den Tod ihrer Freunde bist." ich war mir dessen relativ sicher.

____________________________
"Thank you for having the good sense to be frightened." Season 2, Episode 11 - By The Light Of The Moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaric Saltzman
Original
Original
avatar


BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 10:02

"Sie wird erkennen, dass Vampire nicht ihre Freunde sind und wenn doch, ist sie kein Stück besser. Die Schlimmste von allen. Eine Verräterin." Ich setzte mich auf einen Stein. Ich würde ein bisschen warten. Ich nahm ein paar kleine Steine von Boden, die ich mit äußerst schneller Geschwindigkeit auf Elijah warf. Sie bohrten sich durch seine Kleidung in seine Haut.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kol
Original
Original
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
Impulsiv, Loyal

::
Negative Eigenschaften
Selbstverliebt, skrupellos, zu spontan

BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 10:24

betritt mit Stefan die Ruinen

Er kam langsam zu sich, als ich mit ihm eintrat erblickte ich den Vampirjäger Schrägstrich Original und meinen Bruder in Ketten gelegt. "Ich habe einen Deal für dich. Du willst Klaus viel mehr als uns, er weiß wo er ist." ich schubste Stefan Salvatore vor mich und hielt ihn fest. "Also?"

____________________________
“When everything goes to hell, the people who stand by you without flinching -- they are your family. ”
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaric Saltzman
Original
Original
avatar


BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 10:32

Kol brach ich das Genick, schneller als er A oder B sagen konnte. Stefans Gesicht schlug ich auf mein Knie. Er sackte zu Boden. Meinen Fuß stellte ich auf seine Brust. "Ich bin ganz Ohr."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore
Vampir
Vampir
avatar


Charakter der Figur
::
Positive Eigenschaften
Geduldig, Loyal, Romantisch

::
Negative Eigenschaften
hat keine Kontrolle über seinen Durst, will Elena nicht verlieren

BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   05.10.12 10:38

Ich war erst wieder aufgewacht als wir hier angekommen waren, Alaric war da und Kol wollte mich wohl gegen Elijah eintauschen. Dann wurde ich wieder auf den Boden gedrängt und Alaric sah mich an als erwartete er etwas von mir. "Seit wann bist du wieder hier?" Ich brauchte nicht viel heraus, sein Bein war zu fest in meiner Brust.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://diaries-never-ends.tumblr.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ruinen des alten Lockwoods Anwesen   

Nach oben Nach unten
 
Ruinen des alten Lockwoods Anwesen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Jacky meine Hündin
» Übungsplatz der alten Ritter [DN]
» Die Ruinen der Verdammnis
» Umzugsgrund verneint - Umgangsrecht des Vaters mit seinen Zwillingen und seinem Sohn - kein erhöhter Wohnraumbedarf - Zuschnitt der alten Wohnung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Andere Orte-
Gehe zu: